Freitag, 31. Mai 2013

Ich lebe noch...

jaaaa, es war die letzten Tage schon etwas ruhig hier. Manchmal muss man eben Prioritäten setzen. Ich habe heute meine Doktorarbeit zum Drucken gebracht und wenn alles gut geht, kann ich sie Dienstag einreichen. Ist das Thema vorerst auch vom Tisch. Da ich in letzter Zeit kaum kreativ gearbeitet habe, und meine To-Do Liste unendlich lang ist, habe ich heute erstmal Ordnung ins Chaos gebracht. Ich habe Stoffe gesichtet, Bänder geordnet  (danke Jessica :) ), ein Shirt für Miss Panda zugeschnitten und mein Bügelbrett von Unmengen Sachen befreit. Dann habe ich zum gefühlten 100sten Mal das Leinenkleid gebügelt, damit ich es endlich fertig nähen kann. Am Finale vom Sommermädchen-Sew-Along konnte ich ja nicht teilnehmen. Aber fertig soll das Kleid ja trotzdem werden. Achja, dann war da auch noch die Leinenhose, die ich vor zwei Wochen beim Nähkurs begonnen hatte. Beim zweiten Termin sollte sie eigentlich fertig werden, mir war sie aber viel zu weit. Also haben die Mädels vom Querstich Hilfestellung beim ändern gegeben. Durch das viele Heften, Stecken und anpassen sind aus den geplanten 2 Terminen jetzt drei geworden. Am 04.06. wird die Hose nun endlich fertig :). Gescrappt hab ich heute auch, damit ich noch am kreativen Feuerwerk der dresden-scrappt Mädels teilnehmen konnte. So, das wars für heute. Demnächst gibts dann wieder mehr zu lesen.

P.S: Ich hab noch zwei Karten für das Depeche Mode Konzert am 11.06. in Leipzig!

Schönen Abend ihr Lieben!


Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung deiner Dissertation und viel Erfolg dabei. Auf dass es bei bei uns bald wieder etwas kreativer wird ;)
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ordnung machen kann so schön sein! ;)
    Und DM, waaah, bin neidisch, ich hatte auch mal Karten,mwar dann aber ganz kurzfristig krank :(

    AntwortenLöschen