Freitag, 30. November 2012

Schnee, schnee und nochmal schnee

Vorletzte Nacht ist hier der Winter eingebrochen. Es hat so viel geschneit, dass wir heute den Kinderwagen zu Hause lassen mußten. Auf dem Schlitten kann der kleine Mann aber noch nicht sitzen und so mußte er heute in die Kraxe. Die Große hat es gefreut, konnte sie doch alleine auf dem Schlitten fahren :). Aufgrund der Schneemassen und der schlecht geräumten Wege kam die Fahrt in den Kindergarten einer Abenteuerreise gleich...so schön kann Winter sein.


Kommentare:

  1. Das erinnert mich daran, dass ich schon seit einigen Jahren nicht mehr auf dem Freiberger Weihnachtsmarkt war - der ist immer so gemütlich. LG aus Döbeln ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Na dann wirds aber mal wieder Zeit :) - der ist auch dieses Jahr wieder toll! LG

    AntwortenLöschen